Osterkörbchen 2012

Hallo meine Lieben,
da ich ja seit einigen Wochen unter Dauerstress lebe, möchte ich euch Heute meine diesjährigen Osterkörbchen kurz zeigen. Die Anleitung dafür habe ich irgendwo im I-Net gefunden, leider weiß ich nicht mehr wo. Nicht zu groß und nicht zu klein, aber vor allem super schnell gemacht.

Sie sind jedenfalls super gut angekommen.
Und hier noch für meine lieben Arbeitskollegen(innen). Das waren die Überbleibsel vom Großauftrag. (Stimmt, die habe ich euch ja auch noch nicht gezeigt. Wird nachgeholt) Die Herzchen einfach wegzuschmeißen, nein auf gar keinen Fall, sie an die Seite zu legen, aber wofür?? Also schnell ein Häschen drauf und ein lieben Ostergruß. Fertig!!!

So, das war es mal wieder für Heute. Jetzt heißt es wacker die nächsten Aufträge erledigen.

Tüssi und eine schöne Woche wünsche ich Euch.
Liebe Grüße
die Anke

Kommentare:

Katrin hat gesagt…

die Osterkörbchen sind soo klasse.. und was für eine tolle Idee mit den Herzen und den Häschen.. ♥

LG, Katrin

Kimba-Slydog hat gesagt…

Die Körbchen sind soooo toll. Das Papier und die Form........gefallen mir echt sehr.

Mit den Herzchen ist auch ne super Idee.

Ich wünsche dir ne schöne Woche.

LG
Nicole